Consulting, das richtig wirkt

Jeder Erfolg beginnt mit einer klaren Zielsetzung, der richtigen Strategie und dem optimalen Konzept. Unternehmensstrategie, Fachbereichsstrategie, Employer Branding, Change, Leadership, Leitbild o.Ă€. sind Themen, die Sie bewegen? Oder bei denen Sie Handlungs- bzw. Optimierungsbedarf sehen?

Wir unterstĂŒtzen und begleiten Sie genau in dem Umfang und in der Tiefe, wie es fĂŒr Sie am besten ist. Von der punktuellen Serviceleistung bis zur vollstĂ€ndigen Ausarbeitung. Ja und gerne auch mit der operativen Umsetzung und Erfolgskontrolle! Denn wir machen Consulting so, dass es in der Praxis wirkt.

Wir setzen Ihre Interessen durch. Effektiv, effizient, ehrlich, nachhaltig. Das Know-how und das Engagement unserer Experten machen dabei den Unterschied. NĂŒtzen Sie ihn.

Was macht einen attraktiven Arbeitgeber aus? Ein Lehrling wird dazu eine andere EinschĂ€tzung und Wahrnehmung haben, als ein frischgebackener Uni-Absolvent, eine Wiedereinsteigerin, ein Mittvierziger oder eine Frau zwei Jahre vor ihrer Pensionierung. Doch alle sollen eine aus Sicht des Arbeitgebers optimale Leistung bringen.

Employer Branding ist daher viel mehr als „eine Kampagne“, „ein Programm von der Stange“, „eine Recruitingoffensive“ oder „ein Projekt“.

Employer Branding ist ein Dauerlauf mit Meilensteinen: Es braucht Ziele, eine effektive Strategie, maßgeschneiderte Maßnahmen, eine effiziente Umsetzung und eine stringente Evaluierung. Wir können Sie beim gesamten Prozess oder bei einzelnen Themenschwerpunkten unterstĂŒtzen – so, wie es fĂŒr Sie das optimale Ergebnis bringt. Wir bringen die Expertise und den Fremdblick ein und machen fĂŒr Sie aus einem inflationĂ€r verwendeten Begriff ein leistungsstarkes Instrument mit optimalen Ergebnissen. Damit Sie die fĂŒr Sie richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen und binden können.

Der Wandel ist die einzige Konstante. Aber: Der Mensch ist kein Fan von VerĂ€nderungen. Diesen grundsĂ€tzlichen Widerspruch mĂŒssen Sie im Management tagtĂ€glich meistern. Und das unter zunehmend verschĂ€rften Rahmenbedingungen: weniger Zeit, weniger Budget, weniger Manpower bei gleichzeitig steigender VerĂ€nderungsgeschwindigkeit und KomplexitĂ€t. Die Krux dabei: VerĂ€nderungen sind erfolgskritisch. Das reicht von punktuellen VerĂ€nderungen z. B. im Organigramm einer Organisation bis zu fundamentalen VerĂ€nderungen wie den Merger von zwei Organisationen oder neue Technologien, neue Mitbewerber, neue stark beeinflussende Gesetzgebungen usw.

Die Liste an Negativbeispielen von Organisationen, die zu spĂ€t auf VerĂ€nderungen reagiert haben, falsch mit ihnen umgegangen sind oder durch VerĂ€nderungen ihre Belegschaft verloren bzw. geschwĂ€cht haben und damit an VitalitĂ€t und Performance verloren haben bzw. die die StĂ€rke von VerĂ€nderungen nicht genĂŒtzt haben, ist endlos lange. Ebenso gibt es aber Champions, die ihre starke Position fast ausschließlich durch richtiges NĂŒtzen von VerĂ€nderungen erlangt haben und weiter ausbauen. Kommunikation spielt dabei die zentrale Rolle. Denn VerĂ€nderungen lassen sich nur gemeinsam optimal stemmen und nĂŒtzen. Sie wollen gleich loslegen? Wir sind startklar!

FĂŒr viele ist ein Leitbild ein Leidbild? Warum? Der Entwicklungsprozess war mĂŒhsam. Das Ergebnis ist nicht aussagekrĂ€ftig oder spiegelt die Organisation ĂŒberhaupt nicht wider. Das neue Leitbild wird vom Management und/oder der Belegschaft nicht akzeptiert. Oder es verschwindet schlicht in der Schublade und hinterlĂ€sst so außer verbrauchter Zeit, Energie und Kosten....nichts. Und gar nicht so selten scheitert ein Leitbild schlicht daran, dass es von Beginn an gar nicht klar war, welchen Nutzen das Leitbild hat und woraus es besteht. Sehr schade! Denn ein Leitbild mit Mission, Vision und Werten ist ein unerlĂ€ssliches Steuerungs- und Identifikationsinstrument fĂŒr die gesamte Belegschaft. Es trĂ€gt dazu bei, die EffektivitĂ€t und die Effizienz einer Organisation zu erhöhen – vorausgesetzt es wird richtig entwickelt und umgesetzt. Dieses Potenzial sollten Sie keinesfalls liegen lassen.

Wir haben einen Prozess entwickelt, der die StĂ€rken von Eigen- und Fremdsicht, von innovativer Vorarbeit, kollektivem Feinschliff und partizipativer Finalisierung vereint. Und wir wissen, wie man ein Leitbild optimal in der Organisation ausrollt und kommunikativ verankert. Richten Sie Ihre Organisation effizient aus und nĂŒtzen Sie die StĂ€rken eines Leitbildes, das seinen Namen verdient.

Ohne Zielsetzungen keine gute Strategie. Und ohne gute Strategie keine zielfĂŒhrenden Maßnahmen. Und damit auch zwangslĂ€ufig kein Erfolg! Doch leider bleibt gerade fĂŒr die Strategieentwicklung im Daily Business oftmals nicht genĂŒgend Zeit und KapazitĂ€t. Oder das Strategiepapier ist ein Mix aus Zielen und Maßnahmen, aber ohne jede strategische Konzeption. Das ist sinnbildlich so, als wĂŒrde man ein MenĂŒ aus einem Rezept und Geschirr, aber ohne Zutaten kochen wollen.

Entscheidend sind bei der Strategieentwicklung zwei Bereiche: der Entwicklungsprozess an sich und die inhaltliche Ausgestaltung der Strategie. Beide sind erfolgskritisch, beide sind nicht trivial, sondern brauchen die Kombination aus Know-how und Erfahrung, aber auch Strukturiertheit und die SensibilitĂ€t fĂŒr VerĂ€nderungen. Denn rĂŒckwĂ€rtsgewandte Strategien haben die Durchschlagskraft eines rĂŒckwĂ€rts gelaufenen Marathons – nĂ€mlich keine.

NĂŒtzen Sie unsere Expertise und unser Fachwissen fĂŒr Ihre Strategieentwicklung – egal ob ĂŒbergreifende Unternehmensstrategie oder eine Fachstrategie wie zum Beispiel die Kommunikationsstrategie oder Marketingstrategie Ihrer Organisation. Apropos: Sie sollten Ihre Strategien regelmĂ€ĂŸig evaluieren und spĂ€testens alle fĂŒnf Jahre wieder weiterentwickeln. So bleiben Sie nicht nur am Puls der Zeit, sondern auch am Herzschlag des Erfolges. 

Man kann nicht nicht kommunizieren – sagte schon Paul Watzlawick. Und man kann nicht nicht Mehrwert und Nutzen liefern wollen, egal welche Art von Organisation man ist – sagt Peter Weixelbaumer. Zumindest dann nicht, wenn man nachhaltig erfolgreich sein will. Dabei ist strukturiertes zielorientiertes Vorgehen die halbe Miete. Denn was im Vorfeld als Zielsetzungen definiert, mit strategischen Handlungsfeldern belegt, in einem Maßnahmenset als Basis skizziert und dann in konkreter Umsetzungsplanung zeitlich und inhaltlich festgelegt wird, wirkt wie ein solides Fundament: Man kann darauf aufbauen, es gibt Halt und gleichzeitig lĂ€sst es nach oben die FlexibilitĂ€t zu, die es fĂŒr die optimale Umsetzung braucht.

Auch hier sind die Kombination aus Wissen, Erfahrung, Insights komplexer Organisationen und unsere ausgeprĂ€gte Kundenorientierung gemeinsam mit unserem partnerschaftlichen Zugang „auf Augenhöhe“ jene Assets, die unsere Kunden so an Lunik2cs schĂ€tzen. Damit aus einem Konzept gelebte RealitĂ€t wird – effizient, effektiv, erfolgreich.

Kennen Sie den Spruch: Perception is Reality? Wahrnehmung schafft RealitĂ€ten? Genau darum ist Ihre Marke bzw. die Marke Ihres Unternehmens ein wesentlicher ErfolgstrĂ€ger. Denn pointiert formuliert ist sie das Vorurteil, das ein Stakeholder von Ihnen bzw. Ihrer Organisation hat und entsprechend meinungs- und verhaltensbildend wirkt. Ihre Marke – als Organisation, als Arbeitgeber, als Politiker, als Sportler usw.  – pusht oder bremst so Ihren Erfolg ganz wesentlich. Und das eben nicht nur am klassischen Absatzmarkt, sondern letztlich generell durch den Einfluss auf das Verhalten all Ihrer relevanten Stakeholder.

Wir haben bei Lunik2 die sogenannte Sinn Marketing Strategie (SMS) entwickelt. Mit diesem strukturierten Prozess arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen die DNA Ihrer Organisation und davon abgeleitet die Kommunikationsbasis fĂŒr Ihre Marke aus. Dabei treffen einander Nutzenangebot und BedĂŒrfnisstruktur des Marktes, denn beide sind der Kern jeder relevanten Botschaft. Markenentwicklungsprozesse gibt es viele – effiziente, effektive, Expertise und Fremdblick vereint mit Insights und Partizipation aber sehr selten. Bauen Sie gemeinsam mit uns auf diesem starken Fundament auf und machen Sie Ihre Marke zur Absprungbasis fĂŒr Ihre Erfolgsstory.

Ziele definiert? Top! Strategie abgeleitet? Bingo! Maßnahmen ausgearbeitet? Hervorragend! Doch jetzt geht es an die Umsetzung. Und da ist ein wesentlicher Offenbarungseid zu leisten: Ist mein Unternehmen, ist mein Bereich richtig aufgestellt, um die Ziele wirklich erreichen zu können? Sind die Rahmenbedingungen gegeben, um konzentriert und effizient die Projekte abzuwickeln? Sind Aufbauorganisation und Ablauforganisation Up-to-date? Oder noch besser: Nehmen sie zukĂŒnftige Anforderungen und Potenziale vorweg? Die beste Produktidee, das beste Service, die engagiertesten Ziele und die ausgefeiltesten Strategien mĂŒssen allesamt scheitern, wenn nicht klar definiert und transparent ist, wer fĂŒr was wann wie mit wem mit welchen Ressourcen fĂŒr welchen Zeitraum verantwortlich und operativ zustĂ€ndig ist. Wertschöpfungsorientierung, prozesskettenĂŒbergreifendes Denken, gleichzeitig aber auch eine praxiserprobte Herangehensweise sind Trumpf. Wir unterstĂŒtzen und begleiten Sie bei der Ist- und SWOT-Analyse und der Ausarbeitung einer Soll-Organisation bzw. von schnittstellenĂŒbergreifenden Soll-Prozessen. Am Punkt, unbĂŒrokratisch, kunden- und leistungszentriert.

Achtung Kamera! FĂŒr viele Menschen ist der Umgang mit Medienvertretern – egal ob TV, Radio, Print oder Online - ungewohnt und sie agieren in der Situation unsicher und defensiv. So lassen sie wertvolle und wichtige Potenziale liegen, denn die Aufmerksamkeit eines Journalisten bzw. Mediums zu haben, ist eine riesige Chance, sich und seine Organisation öffentlich mit den richtigen Kernbotschaften zu platzieren und bekanntheitssteigernd bzw. meinungsbildend zu wirken. Wir machen Sie medienfit: Mit einem maßgeschneiderten Medientraining bekommen Sie genau die Inputs und Impulse, die Sie brauchen, bei denen Sie noch Defizite haben und wo Sie quick wins erzielen können. Wir zeigen Ihnen die do’s and don’ts und stecken Sie auch in die Schuhe eines Medienvertreters, um zu verinnerlichen, worin deren BedĂŒrfnisse liegen. Denn nur wenn Sie Medien verstehen, werden Sie gute Medienarbeit leisten können.

Kennen Sie das? Das Team ist super aufgestellt, voll motiviert. Die einzelnen Teammitglieder sind kompetent und lösungsorientiert. Aber die FĂŒhrung „hat Luft nach oben“: Es fehlt am richtigen Umgang mit den Teammitgliedern und dem Team als Kollektiv. Und die FĂŒhrungskraft fĂŒhlt sich nicht optimal informiert – nicht vom Top-Management, aber auch nicht vom eigenen Team. Was passiert? Die Teamperformance sinkt, die KrankenstĂ€nde steigen, die Tendenz zur innerlichen KĂŒndigung wĂ€chst oder die Fluktuation steigt. Und die FĂŒhrungskraft selbst schlittert zwischen Desillusionierung, Resignation und im schlimmsten Fall Burn-out hin und her. Lassen Sie es nicht so weit kommen. Setzen Sie auf eine gezielte FĂŒhrungskrĂ€fteentwicklung und eine konsequente FĂŒhrungskrĂ€ftekommunikation. Denn auch FĂŒhrungskrĂ€fte brauchen FĂŒhrung, die gezielte UnterstĂŒtzung mit Instrumenten und Inhalten, um selbst gut fĂŒhren zu können. Wir unterstĂŒtzen Sie dabei vom wirksamen Konzept bis hin zu Maßnahmen, die unmittelbar wirken. Oder wir begleiten Sie und Ihr FĂŒhrungsteam als Coach und Impulsgeber. Zugeschnitten, wohldosiert, genau so, wie es fĂŒr Sie und Ihr (FĂŒhrungs)Team optimal ist.

Wissen ist Silber, Erfahrung ist Gold. Und Vertrauen ist Platin. NĂŒtzen Sie unsere Expertise fĂŒr bilaterale GesprĂ€chstermine: auf Augenhöhe, unter Partnern, absolut vertraulich. Die Themenlandschaft kann von General Management ĂŒber Strategie, Kommunikation und Marketing, Leadership bis hin zu persönlichen Lebensfragen reichen. Dabei ist kein Thema „zu klein“ oder „zu trivial“ – im Gegenteil. Es sind oftmals Detailthemen, die unsere Kunden besonders fordern. NĂŒtzen Sie Impulse, Feedback, Fremdblick, Perspektivenwechsel und Kraft unserer Coaching- und Sparringtermine. Wir freuen uns auf Sie!

Egal, ob Ihre Organisation stark wĂ€chst und sich organisatorisch weiterentwickelt oder ob Ihnen gerade Ihr Head of Corporate Communication abhanden gekommen ist: Sie haben einen dringenden Bedarf an einer FĂŒhrungskraft im Kommunikationsbereich! Wir helfen Ihnen und ĂŒbernehmen temporĂ€r den Lead – einfĂŒhlsam, kundenadĂ€quat, aber gleichzeitig auch klar ausgerichtet und stringent. Dadurch schließen wir die LĂŒcke und die Kommunikationsagenden in Ihrer Organisation laufen plangemĂ€ĂŸ weiter. Wir stabilisieren Ihr Kommunikationsteam, geben Perspektiven und verhindern so, dass sich das Team in einem Dominoeffekt weiter verkleinert. NĂŒtzen Sie unsere langjĂ€hrige Branchen- und FĂŒhrungserfahrung. Handschlag drauf. 

LUNIK2CS

Interesse geweckt?

Ganz einfach unverbindlich anfragen. Wir finden die passende Lösung fĂŒr Ihre Herausforderung.